4. Oktober 2020, 18 Uhr

Die in Lettland geborene Geigerin Baiba Skride zählt zu den profiliertesten Geigerinnen unserer Zeit und wird weltweit für inspirierende Interpretationen und ihren unverwechselbaren Geigenton geschätzt. Sie spielt mit den Berliner Philharmonikern, dem Gewandhausorchester Leipzig, dem Boston und Chicago Symphony Orchestra, New York Philharmonic, London Symphony...

In Bad Kreuznach wird sie begleitet von ihrer Schwester Lauma am Klavier und dem Hornisten Stefan Dohr. Es steht u.a. auf dem Programm:

Ludwig van Beethoven:  Sonate für Horn und Klavier F-Dur op. 17
György Ligeti -    Trio für Violine, Horn und Klavier

 ___

Ludwig van Beethoven:   Sonate für Klavier, Violine und Horn Nr. 2 A-Dur       op. 12 Nr. 2
Johannes Brahms:    Trio für Klavier, Violine und Horn Es-Dur op. 40