Die Konzertreihe der Barbara und Rudi Müller Stiftung

16. Juni 2024

Cellokonzert

Sonntag, 16. Juni 2024, 18 Uhr

Raphaela Gromes, Cello, mit Julian Riem, Klavier

Programm:

F E M M E S

Lera Auerbach (*1973)

6 Präludien für Violoncello und Klavier op. 24, 1999 (18 Min)

Henriette Bosmans (1895-1952)

Sonate für Violoncello und Klavier (24 Min.)
Allegro maestoso
Un poco Allegretto
Adagio
Allegro molto e fuoco

– Pause –

Clara Schumann (1819-1896)

Drei Romanzen für Violine und Klavier (arr. Julian Riem) (12 Min.)
Andante molto
Allegretto
Leidenschaftlich schnell

Pauline Viardot – Garcia (1821-1910)

aus Six Morceaux VWV 3003 (9 Min.)
Bohemienne
Romance
Tarantelle

Elisabeth Kuyper (1877-1953)

Ballade (6 Min)

Nadja Boulanger (1887-1979)

Trois Pièces (9 Min.)
Modere
Sans vitesse et à l´aise
Vite et nerveusement rythmeé

Das Konzert im Radio

MONTAG, 9.10.2020,
SWR2 ABENDKONZERT,
20.03 – 22.00 UHR